Der Golf-Gott macht Station in Hannover - DMM AK 50 Herren bei Gütersloh

Am letzten Wochenende wurden die Deutschen Mannschaftsmeisterschaften AK 50 der Herren im GC Peckeloh bei Gütersloh ausgetragen. Für unsere Mannschaft standen diese unter keinem guten Stern, weil Verletzungen, Krankheiten und andere Gründe dafür sorgten, dass die Leistungsfähigkeit der Mannschaft enorm eingeschränkt war.

So fuhren wir also nach Peckeloh um in der Regionalliga West zwischen Nationalspielern und deutschen Meistern zu bestehen. Wir hatten wenig und wollten die kleine Chance nutzen, die der Golfsport manchmal offen hält. Am Samstag bei den Vierern lief es dann auch eher mittelprächtig, nur Hans-Jürgen Lemke und Franz Gräper spielten mit einer 82 eine vorzeigbare Runde und als die Sonne unterging waren wir nur siebter, also auf einem Abstiegsplatz.

In der Zeit zwischen Spielende und Sonnenuntergang mussten wir abermals einen Rückschlag hinnehmen, weil Franz Gräper aus privaten Gründen die Heimreise antreten musste.

Am nächsten Morgen war es heiß und schwül. Nichts deutete auch nur im Ansatz darauf hin, was dann geschah. Sechs Männer ohne Nerven machten sich auf den Weg um für unseren Golfclub die interessante Liga zu halten und gaben keinen Ball verloren. Herr Dr. Oliver Gonnermann und Herr Thomas Kampe hatten bis dato noch nie so hochklassig gespielt und lieferten eine sensationelle Golfrunde ab und verdienten sich jeden nur denkbaren Respekt.

Nach der geschlagenen Schlacht bei teilweise 36° setzte man sich gemeinsam auf die Clubterrasse und begann die Ergebnisse einzuschätzen. Realistisch reichte es nicht, aber dann hatten wir an diesem Tag den „Golfgott“ auf unserer Seite. Am Ende konnten wir den Abstieg mit einem Schlag verhindern und nach Bekanntgabe der beiden Absteiger schrien wir unsere Erleichterung, für ganz Gütersloh hörbar, heraus.  Selbst die anderen Teams freuten sich am Ende mit und beglückwünschten uns zu diesem nie gedachten 6 Platz, der reicht, um die Regionalliga zu halten.

Danke an Ulrich Neumann, Hans-J. Lemke, Franz Gräper, Jörg Riethmüller, Michael Frühauf, Dr. Oliver Gonnermann und Thomas Kampe!

von Jörn Hansmann

Danke an (v.l.n.r.) Ulrich Neumann, Jörn Hansmann, Hans-J. Lemke, Dr. Oliver Gonnermann, (vorn) Thomas Kampe, Jörg Riethmüller, (nicht auf dem Foto) Franz Gräper und Michael Frühauf!

Kontakt

Golfclub Hannover e.V.
Am Blauen See 120
30823 Garbsen
Telefon: 05137 / 73068
Telefax: 05137 / 75851
info (at) golfclub-hannover.de

Spendenkonto Platz und allgemein: 
DE55 2519 0001 0555 7666 03

Spendenkonto Jugend NXT Generation Förderkreis:
DE28 2519 0001 0555 7666 04

Kontaktformular

Informativ

Informationen rund um unseren Golfclub.
Bestellformular

Neu in der Golfszene? Kein Problem.
Golf anfangen

Newsletter Anmeldung

Immer aktuell und ganz persönlich informiert.