Home | Kontakt | Impressum
ClubInformationenGolfanlageWettspieleMannschaftenJugendgolfGolf-AkademieMembers OnlyGästeRestaurant



Aktuelle Turniere

27.07.2014
HCP-Hunter 27.07.2014
Einzel - Zählspiel über 18 Löcher
28.07.2014
Mercedes-Benz AWGC 1-9
Einzel - Stableford über 9 Löcher
28.07.2014
Mercedes-Benz AWGC 10-18
Einzel - Stableford über 9 Löcher
29.07.2014
Ladies' Day - Freundschaftsspielmit Golfpark Steinhuder Meer
Vierball - Stableford über 18 Löcher
Start von 13:30 bis 14:30 Uhr - 56 Teilnehmer
Meldeschluss: 26-07-2014 12:00 Uhr
30.07.2014
Senioren-Freundschaftsspielmit BGC - ENTFÄLLT!!
Einzel - Stableford über 18 Löcher
Start von 1 und 10 um 10:00 Uhr
Meldeschluss: 28-07-2014 12:00 Uhr


Aktuelle Clubnachrichten

5. und letzter Spieltag der Deutsche Golf Liga 2014 für unsere beiden Teams auf der Heimatanlage | Zuschauer und Fans, kommt Daumendrücken!
- Nachricht lesen -
Lehrer und Schüler aus unserem Club bei den GVNB Schüler und Lehrer Open im GC Burgwedel
- Nachricht lesen -
Unsere Bezirksliga Mannschaft der Jugendliga Nord sammelte in Giffhorn weitere Aufstiegspunkte
- Nachricht lesen -

Weitere aktuelle News lesen Sie hier


Clubvideo

"Wir sind Hannover" - unter diesem Leitspruch steht unser Club Video.
Hier geht es zum Film




ZUR WOCHENÜBERSICHT



KO POKAL 2014 | ONLINE
Zum Verlauf & den aktuellen Ergebnissen


REGELFRAGE DER WOCHE

Der Spieler begeht einen Regelverstoß, den der Zähler nicht bemerkt.

Ein mitlaufender Zuschauer hat diesen Verstoß bemerkt und meldet diesen der Spielleitung nach Abgabe der Scorekarten: Wer wird disqualifiziert?

Diese Antwort ist richtig, vorausgesetzt, die Spielleitung kommt nach entsprechender Prüfung zum Ergebnis, dass es sich um einen Reglverstoß gehandelt hat.

Zu dieser Entscheidung wird die Spielleitung nur kommen, wenn sie nach entsprechender Prüfung zum Ergebnis kommt, dass es sich um einen Regelverstoß gehandelt hat und Spieler und Zähler übereingekommen sind, die Regeln nicht anzuwenden (Regel 1-3).

Die Antwort ist insofern falsch, als auf jeden Fall der Spieler disqualifiziert werden muss, wenn die Spielleitung zum Ergebnis kommt, dass es sich um einen Regelverstoß gehandelt hat.

Der Zähler wäre nur dann zu disqualifizieren, wenn Spieler und Zähler übereingekommen sind, die Regeln nicht anzuwenden (Regel 1-3).